Best Practices for Effective Tablet Lubrications

29. Jan 2016

Lubricants play a vital role in drug tableting applications; however, they can also produce disastrous results if not fully understood and used carefully. If the drug formulation is under-lubricated, the tablet may be difficult to eject from the die; all or parts of the tablet may stick to the die or punch face. Over-lubrication can affect tablet hardness, extend disintegration times, slow drug dissolution, or even prevent tablets from binding.

This webcast will highlight the challenges that formulators face when using certain lubricants in solid-dose drug formulations, will review commonly used lubricants, and will explore a more forgiving and effective alternative for tablet lubrication.


Key Learning Objectives

  • Understand the fundamentals of tablet lubrication
  • The dangers of not fully understanding certain lubricants
  • How to avoid the pitfalls of under- or over-lubrication of tablets

Passen Sie den Datenschutzhinweis entsprechend der eingesetzten Techniken an.

Prüfen Sie außerdem, ob ohne Zustimmung tatsächlich keine externen Ressourcen aufgerufen werden und beachten Sie, dass eigene Ergänzungen nicht automatisch blockiert werden. Informationen zu Cookies und wie Sie diese deaktivieren, finden Sie unter https://dev.weblication.de/dev/blog/base-cookies.php

Falls der Hinweis nicht benötigt wird, können Sie ihn über die Projektkonfiguration deaktivieren oder anders einblenden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. XXX, XXX, und XXX welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen